Article Index

 

Gemeinde Falkenfels Aktuell

Zugriff auf Informationen der vergangenen Jahre
findet man rechts im Menü durch Klick auf die jeweilige Jahreszahl.

 

 

15.06.2022
Änderung des Bebauungs- mit Grünordnungsplanes
mit Deckblatt Nr. 02 zum Bebauungs- und Grünordnungsplan „WA Hochleiten Erweiterung“

Der Gemeinderat Falkenfels hat in seiner Sitzung am 11. Mai 2022 die Änderung des Bebauungs- mit Grünordnungsplanes mit Deckblatt Nr. 02
zum Bebauungs- und Grünordnungsplan „WA Hochleiten Erweiterung“ als Satzung beschlossen.

Das Deckblatt mit Begründung wurde durch den Bürgermeister ausgefertigt.

Folgend die Unterlagen zum Download
Dokument1: Bekanntmachung DB 02 WA Hochleiten-Erweiterung für Homepage, 01.06.2022
Dokument2: Deckblatt Nr. 02

 


 

15.06.2022
Bekanntmachung der Tagesordnung

Am Mittwoch, 22.06.2022, um 19:30Uhr findet im Pfarrheim, Falkenfels
die Sitzung des Gemeinderates mit folgender Tagesordnung statt.

1. Behandlung von Bauanträgen
2. Deckblatt 01 zum Bebauungsplan mit integrierter Grünordnung WA Am Kienbach I;
3. Deckblatt 03 zum Bebauungs-und Grünordnungsplan WA Hochleiten-Erweiterung;
4. Beteiligung am Bauleitplanverfahren der Gemeinde Wiesenfelden zur Erweiterung der EBS Wiesenfelden
5. Information, Wünsche, Anträge
6. Anerkennung der Niederschrift über die öffentliche Sitzung vom 11.05.2022

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt

 


 

06.05.2022
Bekanntmachung der Tagesordnung

Am Mittwoch, 11.05.2022, um 19:30 Uhr findet im Pfarrheim, Falkenfels
die Sitzung des Gemeinderates mit folgender Tagesordnung statt.

1. Behandlung von Bauanträgen
2. Deckblatt 02 WA Hochleiten-Erweiterung; Abwägung der im Rahmen der öffentlichen Auslegung eingegangenen Stellungnahmen und Satzungsbeschluss
3. Beratung und Beschlussfassung über Vertrag mit Architekturbüro wegen Erstellung einer Objektplanung für das BV Umfeld St. Nikola Kirche und westlicher Anschluss Wiesenfeldener Straße
7. Information, Wünsche, Anträge
8. Anerkennung der Niederschrift über die öffentliche Sitzung am 14.04.2022

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt

 


 

07.04.2022
Bekanntmachung der Tagesordnung

Am Donnerstag, 14.04.2022, um 19:30 Uhr findet im Pfarrheim, Falkenfels
die Sitzung des Gemeinderates mit folgender Tagesordnung statt.

1.Behandlung von Bauanträgen
2.Beratung und Beschlussfassung über Haushalt 2022 mit Erlass der Haushaltssatzung
3.Beschlussfassung über Finanzplan
4.Beschlussfassung über Stellenplan
5. Vollzug der Baugesetze - Erweiterung der Kombinierten Einbeziehungs- und Klarstellungssatzung Geßmannszell, frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung
6.Beschaffung von Ausrüstungsgegenständen für die Freiw. Feuerwehr
7.Information, Wünsche, Anträge
8.Anerkennung der Niederschrift über die öffentliche Sitzung am 17.02.2022

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt

 


 

04.2022
Änderung des Bebauungs- mit Grünordnungsplanes „WA Hochleiten-Erweiterung“

Der Gemeinderat Falkenfels hat in seiner Sitzung am 22. Dezember 2021 beschlossen,
den Bebauungs- mit Grünordnungsplan „WA Hochleiten-Erweiterung“ durch Deckblatt Nr. 02 zu ändern.

Folgend die Unterlagen zum Download
Dokument1: Bek. öff. Auslegung DB 02 WA Hochleiten-Erweiterung in Homepage, 17.03.2022
Dokument2: 22-03-01-P_öffentl. Auslegung

 


 

06.04.2022
Einladung zur Bürgerversammlung

am Samstag, 09. April 2022,um 19:30 Uhr im Restaurant Dionysos, Oberhofer Straße 2, 94350 Falkenfels.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Rechenschaftsbericht des 1. Bürgermeister
3. Rückblick aufdurchgeführte Maßnahmen und Projekte 2019 bis 2021
4. Vorschau 2022
5. Wünsche und Anträge

Die Bürgerversammlung findet unter der 3G-Regelung statt.
Ludwig Ettl
Erster Bürgermeister der Gemeinde Falkenfels

 


 

04.04.2022
Spielegruppe Falkenfels

spielegruppe

 


 

28.03.2022
Pressemitteilung

Bioabfall sammeln – aus der Natur für die Natur
Was darf in die Biotonne?
Bioabfälle kehren in den Kreislauf der Natur zurück. Darauf macht Gangolf Wasmeier vom Zweckverband Abfallwirtschaft Straubing Stadt und Land (ZAW-SR) aufmerksam. Gerade deshalb ist es so wichtig, dass wirklich nur verrottbare, unschädliche Abfälle in die Biotonne geworfen werden. „Wir appellieren eindrücklich an alle Nutzer unserer Biotonnen, ihre Abfälle sorgfältig zu trennen und die Tonne frei von Plastik, Glas und Restmüll zu halten. Nur rein pflanzliche und tierische Produkte dürfen in die Kompostierung, Fäkalien und Asche ausgenommen“. Ist die Biotonne falsch befüllt, bleibt sie ungeleert stehen. Der Inhaber muss sie dann leider selbst nachsortieren.

Im ZAW-SR-eigenen Kompostwerk führen kundige Mitarbeiter die gesammelten Bio- und Grünabfälle in den Prozess der Kompostierung. „Ein wunderbarer Kreislauf der Natur, den wir hier nutzen dürfen. Ganz ohne Zusätze wandelt sich die Organik um, wir sind hier nur Helfer“. Damit wird schnell klar, dass auch nur natürliche Stoffe in diesen Kreislauf münden dürfen. Plastik, Glas oder Restmüll haben in der braunen Tonne nichts zu suchen – sie stören die Kompostierung empfindlich und verursachen hohen Aufwand beim Versuch sie wieder herauszuholen. „Einmal in der Organik, sind Kunststoffe und andere störende Materialien nur sehr aufwändig und auch nicht zu 100 Prozent zu eliminieren. Kleinste Glassplitter oder Kunststoffpartikel bleiben zurück, wenn auch in sehr geringem Umfang“ erläutert Wasmeier. Der ZAW-SR produziert Kompost in höchster Güte, sogar in Zulassung für den Ökolandbau.

Das darf in die Biotonne
Gemüse- und Obstabfälle
Gekochte und rohe Essensreste, auch Fleisch, Fisch, Knochen
Verdorbene Lebensmittel ohne Verpackung
Gartenabfälle wie Gras, Stauden, Strauchschnitt
Fallobst (bitte Tonne nicht schwerer als 50 kg beladen)

Das darf nicht in die Biotonne
Verpackte Lebensmittel
Katzenstreu und alle andere Heimtierstreu (auch wenn kompostierbar draufsteht, ist es nicht für die Biotonne zugelassen!)
Fäkalien
Asche
Sägespäne, Holzbretter
Windeln, Slipeinlagen
Verpackungen
Steine, Glas
„Kompostierbares“ Geschirr

Was dürfen Sie zum Einpacken der Bioabfälle in der Küche verwenden?

Papiertüten
Zeitungspapier (keine Illustrierten)
Zertifizierte Bioabfallbeutel  - sie müssen mit diesem Zeichen gekennzeichnet sein:
bio

ZAW 78 Foto Bernhard
Fragen zur Biotonne beantwortet das Team vom Kundenservice des ZAW-SR unter 09421 9902-44. Weitere Infos unter www.zaw-sr.de.

 


 

09.02.2022
Bekanntmachung der Tagesordnung

Am Donnerstag, 17.02.2022, um 19:30 Uhrfindet im Pfarrheim,
Falkenfels die Sitzung des Gemeinderates mit folgender Tagesordnung statt

1. Bauantrag zur Errichtung eines Mobilfunkmastens am Kühberg
2. Behandlung von Bauanträgen
3. Deckblatt Nr. 02 zum Bebauungsplan "WA Hochleiten-Erweiterung" - Billigung der Entwurfsunterlagen
4. Aussprache über Besetzung Rechnungsprüfungsausschuss
5. Bestellung eines SiGe-Koordinators Dorferneuerungshaus
6. Information, Wünsche, Anträge
7. Anerkennung der Niederschrift über die öffentliche Sitzung am 22.12.2021

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.



 

12.01.2022
Anmeldung für das Betreuungsjahr 2022/23

im Kinderhaus St. Nikolaus Falkenfels
In der Zeit vom 01.02. bis 08.02.2022 haben alle Familien die Möglichkeit ihr Kind
für das kommende Betreuungsjahr im Kinderhaus St. Nikolaus in Falkenfels anzumelden.
Das Betreuungsjahr beginnt am 01.09.2022 und endet am 31.08.2023.
Im Kinderhaus St. Nikolaus werden Kinder ab dem 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt aufgenommen.
Die Einrichtung ist Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 14 Uhr geöffnet.
Der Aufnahmeantrag kann unter der E-Mailadresse der Einrichtung
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. angefordert werden.
Die Eltern erhalten von 01.03. bis 03.03.2022 eine Rückmeldung über die Vergabe der Plätze.

Kindergarten2022

 


 

12.01.2022
Mobilfunk, Handys, WLAN
Grundlagen und Wirkungen elektromagnetischer Felder

Die Gemeinde Haselbach lädt die Bürgerinnen und Bürger der VG Mitterfels am
Dienstag, 18. Januar 2022, ab 18:00 Uhr
zu einer Informationsveranstaltung zu den Grundlagen und Wirkungen hochfrequenter elektromagnetischer Felder
(z.B. Rundfunk, Mobilfunk, WLAN, Mikrowellen, Schnurlostelefone…) ein.
Vor dem Hintergrund von Planungen für Mobilfunkanlagen in den Mitgliedsgemeinden der VG Mitterfels möchten wir
den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zur fachlich fundierten und neutralen Information über mögliche Risiken
geben.

Download Flyer, weitere Hinweise

Infoveranstaltung_Mobilfunk.jpg